Alkoholisierter Skigast attackierte fünf Personen

Der alkoholisierte Mann saß in einer Pistenraupe mit Fahrgastkanzel eines Hüttenwirts als er grundlos mehrere Fahrgäste attackierte, berichtete die Polizei Salzburg. Er schlug mit dem Skistock zu, und einigen Personen mit der Faust ins Gesicht.

Ein Opfer erlitt einen Nasenbeinbruch, andere Rissquetschwunden. Die verletzten Personen wurden im Krankenhaus Schwarzach behandelt. Der 43-Jährige und seine Begleiterin wurden noch auf der Skipiste von der Polizei angehalten. Nach seiner Einvernahme wurde der Mann auf freiem Fuß angezeigt.